Anzeige

Kalte Nächte und kein Jäckchen?

Gartentipps, 31.03.2020

Nun nochmals Frostschutz bei Freilandpflanzen überprüfen und ggf. erneuern!

Mit unseren Pflanzen verfahren wir im Frühling gerne wie mit uns selbst: Kaum blitzen die ersten warmen Sonnenstrahlen hervor, befreien wir unser Grün vom lästigen "Wintermantel", also von Jutesack oder Vlies.

Das vorschnelle Herbeisehnen des Frühlings kann besonders für sensible Pflänzchen aber ein böses Ende nehmen. Erst recht, wenn die Temperaturen - wie in den letzten als auch kommenden Nächten - wieder deutlich fallen.

Frostiger Sonnenaufang - Bild: Achim Otto

Wo kein ausreichender Frostschutz mehr besteht, sollte nun gegebenenfalls nochmals schnell nachgebessert werden.

Wer seinen Freilandpflanzen neben der obligatorischen Abdeckung in Sachen Frostschutz sonst noch etwas Gutes tun möchte, kann nun zusätzlich die obersten Bodenschichten auflockern und erstmals Kompost einarbeiten. So sind Ihre Pflanzen optimal mit allen benötigten Nährstoffen versorgt und können den kühlen Temperaturen besser trotzen.

Der Kompost sollte dabei am Wurzelstamm der Freilandpflanze angehäuft werden, damit die Wurzeln keine Frostschäden erleiden.

Hier geht es zu unserem Deutschlandwetter in der 2-Stunden-Prognose!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .