Anzeige

Starker Wind

Deutschland-Wetter, 09.11.2006

Wetterlage
Die Kaltfront von Tief 'Elli' über dem Baltikum liegt mit ihren Regenwolken noch über Süddeutschland. Von Nordwesten strömt dahinter kühle Meeresluft herein. Von Westen nähert sich Hoch 'Terry'.


Donnerstag
Heute regnet es im Süden zunächst noch anhaltend. Sonst ist es wechselnd bewölkt mit Regenschauern, vor allem in Küstennähe auch Graupelschauern oder kurzen Gewittern. Am freundlichsten ist es im Rheinland. Die Höchstwerte liegen nur noch bei 6 Grad in einigen Mittelgebirgstälern und 13 Grad um Karlsruhe. Der West- bis Nordwestwind weht vor allem im Norden und in höheren Lagen frisch bis stark mit einzelnen Sturmböen. In der Nacht ziehen sich letzte Regenschauer allmählich nach Südosten zurück. Dann ist es meist locker bewölkt. Auch der Wind lässt langsam nach. Örtlich kann sich Nebel bilden. Die Temperatur geht, wo es im Nordwesten stärker bewölkt bleibt, nur auf 7 Grad zurück, sonst auf 5 bis 0 Grad, im Westen und Süden örtlich bis -4 Grad. Gebietsweise besteht Glättegefahr.

Freitag
Am Freitag ist es gebietsweise trüb, aber meist trocken. Hier und da kann sich aber auch die Sonne durchsetzen, vor allem vielerorts im Südwesten. Dazu liegen die Temperaturen nur bei 4 Grad im Erzgebirge und im Bayerischen Wald bis 10 Grad an der niederländischen Grenze.

Samstag
Am Samstag überziehen von Norden her dichte Wolken mit Regen Deutschland. Es kommt erneut teils starker Wind auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 Grad in der Fränkischen Schweiz und 13 Grad in Ostfriesland.

Sonntag
Am Sonntag ist es wechselnd bis stark bewölkt und immer wieder kommt es zu teils kräftigen Regen-, Graupel- oder zum Teil auch Schneeschauern. Es bleibt sehr windig. Die Temperaturen erreichen nur noch 2 bis 7 Grad.

Montag
Am Montag bleibt es meist trüb mit teils ergiebigem Regen bei 2 Grad in Ostbayern bis 11 Grad im Nordwesten und weiterhin viel Wind.

Dienstag
Am Dienstag halten sich voraussichtlich im Süden und Südwesten noch viele Wolken mit Regen. Von Norden her lockert es auf und es bleibt meist trocken. Die Höchstwerte liegen bei 3 bis 10 Grad.
  mki
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos